BODY ATTACK Sports Nutrition GmbH & Co. KG BODY ATTACK Sports Nutrition GmbH & Co. KG BODY ATTACK GmbH & Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de
Wonach suchst du?


Wechsel zur Filtersuche




Proteine

Aminosäuren

Creatine

Vitamine & mehr

Burner

Trainingsbooster

Vegan

Weight Gainer

Warenkorb


Alles Muskelaufbau Ausdauer Sportarten Trainingspläne

EAA Wirkung: Essentielle Aminosäuren für die Muskulatur

Übersicht

  1. EAA Wirkung: Essentielle Aminosäuren für die Muskulatur
    1.1 Was sind EAA Aminosäuren und wofür sind sie gut?

  2. Die Kraft der Essentiellen Aminosäuren für die Muskulatur
    2.1 Muskelaufbau und Regeneration
    2.2 Steigerung der Trainingsleistung
    2.3 Fettverbrennung und Gewichtsverlust

  3. Warum ist die EAA Wirkung besonders für Fitness- und Kraftsportler relevant?
    3.1 Muskelwachstum
  4. 3.2 Reduzierung des Muskelabbaus
    3.3 Verbesserte Regeneration
    3.4 Die EAA Wirkung im Detail
    3.5 Die EAA Wirkung speziell auf Frauen

  5. EAA Nebenwirkung und potenzielle Vorsichtsmaßnahmen
    4.1 Die richtige Einnahme von EAA Supplementen
  6. 4.2 EAA vor oder nach dem Training?

  7. BCAA oder EAA - welche Aminosäuren sind am besten für dich?
    5.1 Essentielle Aminosäuren (EAA)
  8. 5.2 Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA)
    5.3 Warum beides nehmen?

  9. Fazit: Das EAA Supplement ist dein Ticket zur Best Performance im Gym

Was sind EAA Aminosäuren und wofür sind sie gut?

Du möchtest das Beste aus deinem Training herausholen und deinen Körper in Topform bringen? Dann bist du hier genau richtig!

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über die EAA Wirkung (essentielle Aminosäuren bzw. essential amino acids) wissen musst, um deine Fitnessziele zu erreichen. Wir werden die Vorteile der Einnahme von passenden Supplementen, potenzielle Risiken, wichtige Aspekte für Fitness- und Kraftsportler sowie die richtige Anwendung beleuchten und klären, ob EAA sinnvoll in deinem Ernährungsplan sind. Außerdem schauen wir uns einen Vergleich zu den bekannten BCAAs an und klären für dich, auf welche Aminosäuren du setzen solltest!

EAA Aminosäuren sind die Bausteine des Lebens. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Reparatur und dem Wachstum unserer Muskeln. Im Gegensatz zu nicht-essentiellen Aminosäuren kann unser Körper essentielle Aminosäuren nicht selbst herstellen, sie müssen also über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Eine vollständige Mischung ergibt eine regelrechte Aminosäuren Liste – die essentiellen sind Leucin, Isoleucin, Valin, Lysin, Methionin, Threonin, Phenylalanin und Tryptopha – die für das Muskelwachstum und die Regeneration von entscheidender Bedeutung ist. Manche Aminosäuren, wie etwa L-Histidin oder L-Tyrosin sind für Säuglinge und Kleinkinder essentiell, für Erwachsene aber nur semi- bzw. nicht-essentiell. In den meisten Fällen werden sie nicht mitgezählt, doch teilweise liest man auch etwas über neun essentielle Aminosäuren statt nur acht.

Die Kraft der Essentiellen Aminosäuren für die Muskulatur

Wir nennen dir in diesem Artikel einige Gründe, warum die EAA Wirkung für Sportler und Fitnessbegeisterte unverzichtbar ist. Beginnen wir mit den wohl größten Benefits:

Muskelaufbau und Regeneration

Die Einnahme von EAA Supplementen kann den Muskelaufbau beschleunigen und die Regeneration nach dem Training verbessern. Besonders Leucin, Isoleucin und Valin – die BCAAs (verzweigtkettige Aminosäuren) – spielen eine Schlüsselrolle bei der Proteinsynthese und der Verhinderung von Muskelabbau.

Steigerung der Trainingsleistung

Sie können die Trainingsleistung steigern, indem sie die Ausdauer erhöhen und die Ermüdung reduzieren. Dies ermöglicht längere und intensivere Trainingseinheiten, die zu schnelleren Fortschritten führen.

Fettverbrennung und Gewichtsverlust

Außerdem kann sich die EAA Wirkung auch auf den Stoffwechsel ausweiten und dazu beitragen, diesen anzukurbeln. Das kann sich positiv auf deine Ziele zur Fettverbrennung auswirken. Einige Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von EAA Supplementen während einer Diät den Fettabbau unterstützen kann.

Warum ist die EAA Wirkung besonders für Fitness- und Kraftsportler relevant?

Im Bereich von Fitness und Kraftsport spielt die Wirkung von EAA eine besonders große Rolle, da sie den Muskelaufbau und die Erholung nach dem Training fördern kann. Hier sind einige Gründe, warum du entsprechende Supplemente in deine Fitness-Routine integrieren solltest:

Muskelwachstum

Sie sind der Schlüssel zu einem effektiven Muskelwachstum. Sie sorgen dafür, dass dein Körper die notwendigen Bausteine für den Muskelaufbau erhält.

Reduzierung des Muskelabbaus

Während intensiver Trainingseinheiten kann es zu Muskelabbau kommen. EAA, insbesondere BCAAs, helfen dabei, diesen Abbau zu minimieren und Muskelmasse zu erhalten.

Verbesserte Regeneration

Wie bereits kurz angerissen können essentielle Aminos die Erholung nach dem Training verbessern, was bedeutet, dass du schneller wieder einsatzbereit bist. Und häufiger trainieren kannst!

Klingt alles wunderbar, oder nicht? Aber schauen wir nochmal genauer auf die Wirkung… also den detaillierten Ablauf der chemischen Prozesse im Körper. Alle Leserinnen und Leser mit einer Abneigung gegenüber Naturwissenschaften können jetzt ein Stück weiterscrollen… Es lohnt sich jedoch, hier genauer hinzuschauen. So lässt sich die Wirkungsweise in deinem Körper besser nachvollziehen!

Die EAA Wirkung im Detail

Um zu verstehen, was bei der Einnahme von Aminos im Körper tatsächlich von statten geht, werfen wir einen genaueren Blick auf die chemischen Prozesse, die für die EAA Wirkung verantwortlich sind. Was läuft ab bei ihrer Aufnahme und der Verarbeitung?

EAA Aminosäuren sind die essentiellen Bausteine für die Proteinsynthese und spielen eine zentrale Rolle im Muskelstoffwechsel – wissen wir nun! Wenn du diese jetzt also durch Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufnimmst, gelangen sie in den Blutkreislauf und stehen dem Körper zur Verfügung. Besonders wichtig sind die verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) Leucin, Isoleucin und Valin, die hier eine Schlüsselrolle in der Muskelproteinsynthese spielen.

Nachdem sie im Körper angekommen sind, gelangen die Aminosäuren zu den Muskeln, wo sie an den Prozessen der Proteinsynthese beteiligt sind. Leucin ist dabei besonders bemerkenswert, da es die Aktivierung des Enzyms mTOR (mammalian Target of Rapamycin) fördert. mTOR ist ein zentrales Element in der Muskelproteinsynthese und spielt eine zentrale Rolle bei der Steigerung der Reparatur von Muskelfasern nach dem Training.

Die anderen EAA Aminoäsuren wie Lysin, Methionin oder Phenylalanin, sind ebenfalls von großer Bedeutung, da sie dazu beitragen, das vollständige Aminosäurenprofil zu gewährleisten. Dieser Prozess wiederum ist entscheidend, um die Muskeln mit den notwendigen Bausteinen zu versorgen, die für das Muskelwachstum und die Regeneration benötigt werden. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, den Abbau von Muskelgewebe während des Trainings zu minimieren.

Die EAA Wirkung speziell auf Frauen

Unterstützung in verschiedenen Lebensphasen… Die EAA Wirkung kann sich besonders bei Frauen bemerkbar machen. Gerade während der Wechseljahre können essentielle Aminosäuren einen positiven Einfluss auf hormonelle Veränderungen haben, die viele Frauen in dieser Zeit erleben. Damit einher gehen nichts selten Muskelabbau und Gewichtszunahme. Auch kann die EAA Wirkung gezielt dabei helfen, die Muskelmasse von Frauen zu erhalten und den Stoffwechsel anzukurbeln.

Beim Erreichen der persönlichen Fitnessziele pusht die EAA Wirkung Frauen nach vorn! Steigerung der Trainingsleistung, Gewichtsreduktion, Steigerung des Wohlbefindens - Die Einnahme von entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln kann auch dazu beitragen, die Energie und Ausdauer zu steigern. Um selbst bei hormoneller Umstellung oder im Alter aktiv zu bleiben. Insgesamt sind Aminosäuren eine wertvolle Ergänzung für Frauen, die ihre Fitnessziele verfolgen und ihre Gesundheit in verschiedenen Lebensphasen unterstützen möchten. Die positiven Auswirkungen können dem weiblichen Körper dabei helfen, die gesetzten Fitnessziele zu erreichen.

EAA Nebenwirkung und potenzielle Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl Aminos viele Vorteile bieten, ist es wichtig, sie verantwortungsbewusst einzunehmen und auf eventuelle Nachteile zu achten. Das gilt hier genauso wie bei allen anderen Nahrungsergänzungmitteln. Einige Punkte, die du beachten solltest, sind:

• Eine mögliche Überdosierung.
• Die Qualität der Supplemente.
• Eine ausgewogene Ernährung bleibt wichtig.

Eine übermäßige Einnahme kann zu unerwünschten EAA Nebenwirkungen führen, einschließlich Verdauungsproblemen. Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung auf dem Produktetikett zu beachten, dann bist du immer auf der sicheren Seite! Denn nicht alle EAA Supplemente sind gleich. Stelle sicher, dass du hochwertige Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern wählst, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Bei BODY ATTACK kannst du dich auf höchste Qualitätsstandards und das Siegel „Made in Germany" verlassen. Kurze Lieferwege und hochwertige Rohstoffe garantieren die dir besten Produkte. Für deine beste Leistung!

Tipp: Achte bei deinem Training immer auch auf eine ausgewogene Ernährung. Sie kann durch nichts ersetzt, sondern nur ergänzt werden.

Die richtige Einnahme von EAA Supplementen

Damit EAA Supplemente ihre volle Wirkung entfalten, ist die richtige Einnahme entscheidend. Die empfohlene Dosierung variiert dabei je nach Produkt und individuellen Bedürfnissen. Beachte einfach immer die Anweisungen auf der Verpackung und passe die Dosierung gegebenenfalls an.

ab 23,88 CHF

Body Attack EXTREME INSTANT EAA 500 g
  • High Dose – 9461 mg instant EAA pro Portion
  • Veganes EAA Pulver – perfekt löslich - glutenfrei
  • EAA Ratio 2:1:1 - mit Vitamin B6 – Made in Germany
25,79CHF
500 g (53,98 €/ kg)
Zum Produkt

Unser EXTREME INSTANT PULVER ist so gut in Form wie nie zuvor. Gönne dir den perfekten Begleiter für dein Training und probiere die beiden köstlichen Flavours Cherry und Blackberry! Dank verbesserter Rezeptur holst du mit unserem EAA garantiert das Beste aus deinem Workout.

Unser EXTREME INSTANT Pulver ist die perfekte Variante für Einsteiger und Profis. Du erhältst mit diesem EAA Supplement das vollständige Amino-Profil im Mischverhältnis 2:1:1. Es ist sehr gut löslich, glutenfrei und vegan. Angereichert mit wertvollem Vitamin B6 unterstützt es außerdem deinen Stoffwechsel, sodass du im Gym rundum abgesichert bist.

Wobei… ein bisschen mehr geht noch. Intensives Kraft- oder Ausdauertraining fordert den Körper auf maximalem Level. Für eine umfassende Versorgung von Muskeln, Knochen, Gewebe und Gelenken kannst du deine Aminos hervorragend mit anderen Supplements wie Proteinshakes oder Creatin kombinieren. So maximierst du die EAA Wirkung!

EAA vor oder nach dem Training?

Nun wollen wir uns anschauen, ob eine Einnahme von vor, während oder nach dem Training die besten Ergebnisse erzielt. Die optimale Einnahme von Aminosäuren, insbesondere der essentiellen Aminosäuren, kann je nach Trainingsziel und individuellen Bedürfnissen variieren. Darum lässt sich diese Frage also auch nichts mit einer Faustregel für jedes Individuum beantworten.

Für den Kraftsport gilt jedoch folgendes:

Vor dem Training kann die Einnahme von EAA dazu beitragen, die Muskelproteinsynthese zu steigern und die Muskelregeneration zu verbessern. Dies wiederum kann die Trainingsleistung optimieren und das Muskelwachstum fördern.

Während des Trainings können sie dazu beitragen, den Muskelabbau zu minimieren und die Ausdauer zu steigern.

Nach dem Training sind die essential amino acids wichtig, um den Körper mit den notwendigen Bausteinen für die Reparatur und den Aufbau von Muskeln zu versorgen.

Die Frage, ob du EAA von oder nach dem Training einnehmen solltest, hängt also von deinen individuellen Präferenzen und Zielen ab. Womit hast du die meisten Probleme im Training oder danach? Wie sehen deine Ziele aus?

Viele Sportler bevorzugen die Einnahme vor dem Training, um während des Workouts von den unzähligen Vorteilen der EAA Wirkung zu profitieren, während andere die Einnahme danach bevorzugen, um die Regeneration zu unterstützen. Dies kann besonders dann sinnvoll für dich sein, wenn du mit einer verzögerten Muskelreparatur und Muskelkater nach dem Workout zu tun hast.

BCAA oder EAA - welche Aminosäuren sind am besten für dich?

Wenn du bereits häufiger von den essentielle Aminosäuren gehört hast, dann sicher auch von BCAA (verzweigtkettige Aminosäuren)… und dich gefragt, wie sie sich voneinander unterscheiden. Benötigst du wirklich beide Supplemente oder reicht eines von beiden? Lieber BCAA oder EAA?

Lass uns gemeinsam die wichtigen Unterschiede und Gemeinsamkeiten näher betrachten. Let´s go!

Essentielle Aminosäuren (EAA)

Betrachten wir die beiden Amino-Gruppen zunächst einzeln nochmal genauer. Wie bereits erwähnt, bestehen die essentiellen aus acht (bzw. neun) Aminosäuren, die unser Körper nicht selbst herstellen kann. Sie müssen über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. Diese EAA Aminosäure Liste besteht aus:

• L-Phenylalanin
• L-Tryptophan
• L-Threonin
• L-Lysin
• L-Valin
• L-Methionin
• L-Leucin
• L-Isoleucin

Für einen erfolgreichen Muskelaufbau und einer verbesserten Regeneration sind sie unabdingbar. Die Reparatur von Muskelschäden nach intensiven Trainingseinheiten kann durch ein Supplement mit vollständigem Aminosäurenprofil, wie es in EAA enthalten ist, unterstützt werden. Alle für deinen Körper notwendigen Bausteine für Muskelwachstum und Gesundheit sind enthalten.

Die Einnahme von EAA Supplementen kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn du Schwierigkeiten hast, genügend Protein aus deiner Ernährung zu erhalten oder deine Trainingsziele zu erreichen. Aber warum ist plötzlich von Proteinen die Rede?

Ganz einfach! Das liegt daran, dass Proteine aus Aminosäuren bestehen. Wenn du essential amino acids zu dir nimmst, lieferst du deinem Körper die Bausteine, die er benötigt, um Proteine zu synthetisieren. Dies ist entscheidend für den Aufbau von Muskelmasse, die Reparatur von Gewebe und die Aufrechterhaltung einer gesunden Körperzusammensetzung. Essential amino acids sind deshalb sozusagen die Grundlage für Proteine. Die richtige Balance zwischen beiden ist entscheidend für deinen Erfolg im Fitnessstudio und deine allgemeine Gesundheit.


Body Attack 100% WHEY PROTEIN 900 g
  • Wheyhydrolysat und ultra-filtriertes Whey Protein
  • Bis zu 94.6 % reines Whey Konzentrat*
  • Perfekt für den Muskelaufbau
25,79CHF
900 g (29,99 €/ kg)
Zum Produkt

Teste doch zum Beispiel unser 100 % WHEY. Das ist die Kombi aus Wheyhydrolysat und ultra-filtriertem Whey Protein. Eben ein wahres Must-Have für deine Mission „Traumkörper"!

Verzweigtkettige Aminosäuren (BCAA)

BCAA sind eine Untergruppe der EAA und bestehen aus den Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Diese drei Aminosäuren haben eine besondere Bedeutung für die Muskelproteinsynthese und die Verhinderung von Muskelabbau während des Trainings.

BCAA Aminosäuren sind bekannt für ihre Fähigkeit, die Ermüdung zu reduzieren und die Ausdauer zu steigern. Dies kann dazu beitragen, dass du während deines Gym-Besuchs länger und intensiver trainieren kannst. Wenn du dich häufig erschöpft fühlst oder deine Leistung während des Trainings steigern möchtest, kann BCAA in Pulver- oder Kapselform eine gute Ergänzung sein. Eine fruchtige Erfrischung zum Trinken gibt’s natürlich auch, mit dem BCAA Kick – der koffeinhaltige Drink mit B-Vitaminen. Zusammenfassend würde man also sagen, es heißt nicht „BCAA oder EAA", sondern UND!

Warum beides nehmen?

Die Frage, ob du EAA oder BCAA einnehmen sollst, lässt sich in der Regel wie folgt beantworten: beides! Die passende Supplementierung hängt natürlich immer von deinen Zielen und Bedürfnissen ab.

EAA für ganzheitliche Unterstützung: Wenn du Wert auf den Support deines Muskelwachstums, der Regeneration und der allgemeinen Gesundheit legst, sind EAA sinnvoll und die beste Wahl. Sie liefern alle essentiellen Aminosäuren, die dein Körper benötigt.

BCAA für Leistungssteigerung: Wenn du dich hauptsächlich auf die Verbesserung der Trainingsleistung konzentrierst und Muskelermüdung reduzieren möchtest, sind BCAA eine gute Option. Sie können dir dabei helfen, intensivere Trainingseinheiten durchzuführen.

Doch sorgt oft erst die Kombination beider Power-Buddys für optimale Ergebnisse. Viele Sportler und Fitnessbegeisterte wählen die Kombination von EAA und BCAA, um von den Vorteilen beider Aminosäuregruppen zu profitieren. So sicherst du dir eine umfassende Unterstützung für Muskelaufbau, Regeneration und Leistungssteigerung. Die beiden Supplemente wirken also auch einzeln, aber am besten gemeinsam!

Fazit: Das EAA Supplement ist dein Ticket zur Best Performance im Gym

Ist EAA sinnvoll? Zum Ende dieses Artikels sagen wir – und du sicher auch: Ganz klar JA!

Sie sind ein mächtiges Werkzeug, das dir helfen kann, deine Fitnessziele zu erreichen. Mit ihren Benefits für Muskelwachstum, Trainingsleistung und Regeneration sind sie ein Muss für jeden, der ernsthaft an seiner körperlichen Fitness arbeitet. Die Frage „BCAA oder EAA?" haben wir auch beantworten können. In den meisten Fällen lohnt sich eine Kombination der beiden Aminos, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen.

Zusammengefasst liefern EAA Aminosäuren (welche BCAA beinhalten) die essentiellen Bausteine für die Proteinsynthese und den Muskelstoffwechsel. Dies macht sie zu einem unverzichtbaren Element für jeden, der das Beste aus seinem Training herausholen und seinen Körper in Topform bringen möchte. Indem sie den chemischen Prozessen im Körper die notwendigen Ressourcen bereitstellen, ermöglichen essentielle Aminosäuren die Verwirklichung deiner Fitnessziele und bringen dich näher an deine Bestform.

Die Frage, ob du EAA von oder nach dem Training einnehmen solltest, hängt von deinen individuellen Präferenzen und Zielen ab.

Indem die Aminosäuren in der Lage sind, Muskelabbau und Gewichtszunahme etwas entgegensetzen, kann die EAA Wirkung Frauen in den Wechseljahren unterstützen. Ein entsprechendes EAA Supplement kann auch dazu beitragen, die Energie und Ausdauer zu steigern, sodass Frauen auch bei hormoneller Umstellung fit und aktiv bleiben.

Abschließend noch ein allgemeiner Disclaimer: Denke immer daran, Supplemente verantwortungsbewusst zu verwenden und sie als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung und einem effektiven Trainingsprogramm zu betrachten. So kannst du dir auch die potentiellen EAA Nebenwirkungen sparen.

Und dann heißt es nur noch: Gönne deinem Körper den Extra-Boost mit drei Buchstaben!


Autor: Leonie Schnieders


Aktuelle Beiträge aus dem BODY ATTACK Blog

 

Proteinpulver für den Muskelaufbau sinnvoll?

Das richtige Proteinpulver für den Muskelaufbau finden ✓ Unterschiede der Eiweißshakes & ...
Zum Beitrag ›
 

Ist das Cool Down nach dem Sport wirklich so wichtig?

Die besten Cool Down Übungen! ✓ Wir zeigen dir, warum das Abwärmen so wichtig ist – vor ...
Zum Beitrag ›
 

Peak-Performance in Sport & Alltag Dank Nootropika

Wie ein Nootropikum die kognitive Leistung und dein Workout revolutionieren könnte. ✓ Alles ...
Zum Beitrag ›
 

Fit trotz Kälte: so rockst du dein Outdoor-Training

Auch bei Kälte fit bleiben! ✓ Übungen, Vorteile & Nachteile von Wintersport. Wir zeigen ...
Zum Beitrag ›

Blog-Übersicht »