Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Body Attack GmbH&Co KG Contact Details:
Main address: Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg, Germany
Tel:+49 (0)40 / 4600360 - 0, Fax:+49 (0)40 / 4600360 - 99, E-mail: service@body-attack.de

Wonach suchst du?



Wechsel zur Filtersuche



Proteine BCAA Creatine Vitamine & mehr Fatburner Trainingsbooster Superfood





Das könnte dich auch interessieren




Warenkorb

seonun tld: bodybuilding-figuren und ch

Bodybuilding Figuren von Body Attack

Alles 25 Jahre Body Attack Training Ernährung & Gesundheit Sportler & Experten Rezepte

Entstehung der Marke Body Attack Entstehung der Marke Body Attack

Sie strotzen nur so vor Muskelkraft, sind motiviert bis in die Haarspitzen, ihre Adern springen über gewaltige Muskelberge hervor. Wen wir meinen? Ausnahmsweise nicht unsere Athleten, die sich seit der ersten Stunde mit den qualitativ hochwertigen Produkten wie dem LIPO 100 oder unserem Power Protein 90 eindecken. Diesmal geht’s um Bodybuilding Freak Ronnie, Muscle Baby und den Big Boss! Nein: Keine Marvel-Comic-Helden, keine Verwandtschaft mit dem ultragrünen Hulk. Diese Namen gehören drei von insgesamt zwölf Body Attack Bodybuilding Figuren. Wie plötzlich neben dem Verkauf von hochwertigen Supplements auch Curl-Heinz & Co. den Fitness-Markt aufmischten? Hier geht’s lang!

Bodybuilding Figur
Eines vorweg: Hier geht’s nicht um Spielfiguren. Die Hardbodies aus einem Harz-Gussgemisch waren so groß wie ausgewachsene Gartenzwerge, natürlich ohne Bart und Zipfelmütze. Dafür aber mit ordentlich Muskel-Power! Und wie so oft spielte der Zufall bei der ganzen Geschichte eine wesentliche Rolle: Jan war 2007 eigentlich nur zu Besuch bei einem guten Freund in Polen.

Body Attack Bodybuilding Figur

Jede Figur: ein Unikat!

Der wiederum zeigte ihm seine Sammlung schräger und witziger Figuren im Comic-Style - von einem Hersteller, der diese Gussfiguren in Handarbeit produzierte. Es war wie Liebe auf den ersten Blick! „Mensch", dachte sich Jan, die muss es auch für Body Attack geben. Allerdings als coole Bodybuilder und in einem einzigartigen Design. Gesagt, getan. Der Kontakt mit dem Produzenten war in Windeseile hergestellt und mit der Idee im Gepäck, machte Jan sich wieder auf den Weg zurück in die Heimat, wo er sich gleich an das neue Projekt ransetzte.

Die Ideen sprudelten förmlich aus ihm heraus. Schnell waren rund ein Dutzend Figuren mehr oder weniger grafisch gelungen auf Papier gebracht. Das Außergewöhnliche an diesen Muskelbepackten Skulpturen war vor allem ihr witziges Design. Ihr steinhartes Aussehen erinnert an große Bodybuilder. Ob im zerrissenen Anzug, beim Power-Curling oder sogar als Baby: Die Figuren waren echte Hingucker und vor allem: Jede ein Unikat! Die Skulpturen wurden vom besagten Hersteller (und mittlerweile guten Kumpel) selbst gegossen, geformt und bemalt. Da steckte richtig Handarbeit hinter, die sich auch direkt bezahlt machte.

Body AttackBB-Figur

Schweißtreibender Hype für die Paketboten

Das Body Attack-Team fing zunächst mit dem Verkauf auf Bodybuilding-Messen an. Die Hardbodies waren in Windeseile DER Renner bei den Fitness-Fans! So etwas hatte die Szene hier in Deutschland noch nicht gesehen, die skurrilen und witzigen Pumper mussten einfach ins Wohnzimmer oder in den hauseigenen Fitnessraum! Schnell entwickelte sich ein wahrer Hype um die harten Muskel-Poser herum. Die Nachfrage stieg weiter, sodass die schweren Jungs auch online bestellbar waren. Stichwort „schwer": Postboten stöhnten bei der Auslieferung der schweren Pakete und hechelten schweißgebadet mit den Hardbodies zum Kunden. Der Transport der Figuren war gar nicht so einfach. Gefühlt Säcke voller Luftpolsterfolie, noch ein Karton, hier noch eine Verpackung, um unsere Body Attack Helden sicher und heil in ihr neues Zuhause zu bringen.

Genau das war der Knackpunkt – leider wortwörtlich: Bei den Unikaten splitterte trotz der hohen Menge an Verpackungs- und Schutzmaterial doch am Ende immer mal wieder ein Stück vom prallen Bizeps oder anderen Körperteilen ab. Und ein kopfloser Big Boss hat, wenn überhaupt, nur etwas in Gruselfilmen zu suchen anstatt in Deinem Paket. Trotz der immens hohen Nachfrage mussten die Figuren nach zwei Jahren aus dem Verkauf genommen werden.

Dies war leider das Ende der Body Attack Hardbodies, vielleicht dienen sie irgendwann einmal als Vorlage für erfolgreiche Comic-Abenteuer. Bis dahin darf sich jeder Fitness-Fanat über sein damals ergattertes Unikat freuen. Und natürlich auf die nächste steinharte Geschichte aus 25 Jahren Body Attack!




Aktuelle Beiträge aus dem Body Attack Blog aus dem Bereich "25 Jahre Body Attack"

Blogbeitrag
Body Attack intern: Ein Blick in die Abteilungen
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
Rezepte & Mitarbeiter-Empfehlungen
Zum Beitrag ›
Blogbeitrag
FIBO - Früher und heute
Zum Beitrag ›
Blog-Übersicht »